Elektrotherapie

Elektro-Therapie
Mit dem Begriff Elektrotherapie, beschreibt man die medizinische Anwendung von elektrischem Strom, der von einem speziellen Elektrotherapiegerät erzeugt und über Elektroden dem Patienten zugeführt wird. Dabei behandelt der Physiotherapeut ein oder mehrere Körperteile mit unterschiedlichen Stromformen.

Elektrotherapie- Indikationen
Denervierte Muskeln, Muskelschwäche, Neuralgie, Polyneuropathie, Arthrose, Achillodynie, Distorsionen, Durchblutungsstörungen, Frozen shoulder, HWS, LWS-Syndrom, Ischialgie, Muskelfaserriss, Tennisellbogen…

Letzte Änderung am 19. Mai 2022